Zur Homepage MVA Ingolstadt – Eine saubere Sache!

Rauchgas-Wärmetauscher

Vor Eintritt in den Rauchgaswäscher werden die Rauchgase abgekühlt, um bei der folgenden Rauchgaswäsche die temperaturempfindlichen Bauteile der Anlage nicht zu zerstören. Nach der Rauchgaswäsche werden die Rauchgase aus dem Wäscher im Gegenstrom für weitere Prozesszwecke mit den einströmenden Rauchgasen wieder aufgeheizt.

[Zurück]

© Zweckverband Müllverwertungsanlage Ingolstadt