Zur Homepage MVA Ingolstadt – Eine saubere Sache!

Dosierung von Braunkohlenkoksstaub

Braunkohlenkoksstaub (BKKS) besitzt eine sehr große spezifische Oberfläche und dient zur Adsorption von organischen Schadstoffen (wie z. B. Dioxine und Furane) und Quecksilber.

[Zurück]

© Zweckverband Müllverwertungsanlage Ingolstadt